Sponsoring  

 

 

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Login  

   


Startseite

Ü40 des TSV ist Meister - Herzlichen Glückwunsch !

Die Oldies um Spielertrainer Horst Schwarz sichern sich den Titel in der Gruppe 2 im Kreis Alzey-Worms

Obwohl die Wertung der letzten beiden Spiele noch  aussteht - die SG Ü50 Worms ist 2x nicht gegen uns angetreten - kann unsere Ü40 die Meisterschaft in der Kreisklasse feiern. Mit dem bescheidenen Ziel, "Spaß zu haben" und das ein oder andere Spiel zu gewinnen, angetreten, wurden die Leistungen im Laufe der Saison immer stabiler. Als gegen Ende der Saison tatsächlich die Möglichkeit bestand, ganz vorne zu landen, legte die Truppe nochmals zu und gewann auch die wichtigen Spiele gegen Bobenheim und in Monsheim. Der hartnäckige Verfolger Nack musste auf einen Ausrutscher des TSV hoffen, der aber nicht kam. Ob der TSV letztlich wirklich das Aufstiegsrecht in die eher "ungeliebte" Gruppe A wahrnimmt, ist noch nicht entschieden. Das ist aber auch zweitrangig, denn zunächst einmal dürfen unsere Senioren mächtig stolz auf das Erreichte sein und entsprechend gebührend feiern... 

Die "Meister" heißen : F. Ostermayer, A. Martin, M. Pross, F. Klaeger, H. Lösch, C. Dehoff, H. Schwarz, D. Gutzler, H. Nikolay, St. Fink, J. Fink, Th. Spieß, C. Haupt , H. Müller

TSV mit weiterer Neuverpflichtung

Vom Nachbarn FSV Abenheim wechselt Lars Schmitt zu uns - talentierter Mittelfeldspieler

Mit dem 19-jährigen Lars Schmitt hat der TSV einen weiteren Neuzugang gewinnen können. Lars fühlt sich im zentralen Mittelfeld, bzw.hinter den Spitzen am Wohlsten. Der Linksfuß spielte bisher in Osthofen und Abenheim und dürfte vor allem im spielerischen Bereich eine Verstärkung werden.

Wir begrüßen auch Lars beim TSV ganz herzlich.  

TSV macht die nächsten beiden Neuzugänge fix

Evangelos Stauffer und Michael Gnesotto kommen vom FSV Osthofen nach Gundheim

Vom B-Ligisten FSV 03 Osthofen haben sich Evangelos und Michael dem TSV angeschlossen.

Evangelos Stauffer ist 21 Jahre alt und entweder im Sturm oder aber im offensiven Mittelfeld einsetzbar. In der Jugend hat er noch in Griechenland gespielt, bevor er dann nach Osthofen gewechselt ist. 

Michael Gnesotto ist eher im defensiven Mittelfeld oder im Abwehrbereich zuhause. Der 28-jährige spielte in der Jugend schon in Osthofen, aktiv dann in Guntersblum, Gimbsheim und dann wieder in Osthofen. 

Wir freuen uns über die weiteren Verstärkungen und wünschen Beiden viel Erfolg beim TSV.

Club der "100 TSV´ler"

Der "Club der 100 TSV´ler" ist eine Initiative des TSV Gundheim, mit dem langfristigen Ziel, den Verein weiterzuentwickeln und zukunftsfähige Strukturen zu schaffen.

Um diese Ziele zu erreichen, suchen wir 100 TSV-Freunde, die bereit sind, 100 € zur Unterstützung des Vereinsgeschehens zu spenden.

Alle Unterstützer erhalten eine Dauerkarte für die Heimspiele der beiden aktiven Mannschaften in der Saison 2017/2018.

Für nähere Details können Sie sich gerne an den 1. oder 2. Vorsitzenden Arno Martin und Frank Ostermayer, oder an jedes andere Vorstandsmitglied wenden.

   

Nächste Spiele  

... lade Modul ...
   

Tag der offenen Tür am 12.08.2018  

   

Vorbereitungsplan Saison 2018/2019  

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute1
Gestern107
Woche206
Monat2116
Insgesamt242153
   
© TSV 1862 Gundheim e.V.   Powered by DOMITO Webdesign