Sponsoring  

 

 

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Login  

   


Startseite

TSV an diesem Wochenende im "Doppeleinsatz"

Am Samstag in Nack gegen die A-Junioren von Wormatia Worms - Beginn : 15 h

Am Sonntag im Klausenberg-Finale gegen den TuS Hochheim - Beginn : 17 h

In einem weiteren Testspiel treffen unsere Jungs am Samstag auf "neutralem Platz" in Nack auf den Nachwuchs der Wormatia. Dabei könnten aufgrund der derzeitigen hohen Belastung auch Akteure aus dem Kader der 2. Mannschaft mit zum Einsatz kommen.

Am Sonntag steht dann das Finale in Abenheim auf dem Plan - Gegner ist dabei der TuS Hochheim, der sich gegen den SC Ditt./Hessloch durchgesetzt hat.

 

Arbeitseinsatz am 05.August 2017

Am Samstag, den 05.August 2017 findet ab 10 Uhr auf dem Sportplatz wieder ein Arbeitseinsatz statt. Der TSV freut sich über jede freiwillige Unterstützung. 

TSV I steht im Klausenberg-Finale

4:1 (3:1) gegen Gastgeber FSV Abenheim I - harte Vorbereitung macht sich bemerkbar 

Wirklich leicht und locker fiel unseren Jungs der Sieg gegen engagierte und gut arbeitende Gastgeber nicht. Vieles im TSV-Spiel wirkte behäbig, teils unkonzentriert und oft auch nicht zwingend. Sicher auch aufgrund der  jetzt im vollen Gange befindlichen Vorbereitung, die man dem ein oder anderen Akteur doch anmerkte. Am verdienten Sieg gab es trotzdem keine Zweifel, wenngleich sich der B-Ligist nach Kräften wehrte. Nach dem frühen 1:0 durch Tobias Gutzler, der nach Böß-Pass frei auf den Keeper zulief (4. Min.), legte der TSV nicht nach, wurde immer fahriger und als Daniel Höflich ein fataler Fehlpass unterlief, stand es plötzlich 1:1 (30. Min.). Gut, das Pascal Böß schon 6 Minuten später einen Höflich-Freistoß zum 2:1 einlochte. Als Niels Bäcker im Strafraum zu Fall gebracht wurde, verwandelte erneut Pascal den fälligen Elfer zum 3:1-Pausenstand (45. Min). In Hälfte zwei gab es Möglichkeiten auf beiden Seiten, wobei die Mehrzahl weiterhin beim TSV lagen. Lediglich Daniel Höflich per abgefälschten 14m-Schuss wurde noch einmal fündig (69. Min). Somit stehen die Gutzler/Vogel-Schützlinge am Sonntag im Finale gegen den Sieger aus der Partie SC Ditt./Hessloch vs. TuS Hochheim.

Der TSV spielte mit : Perl, Flick, Jäger, Karsch, Fischer-Radtke, Böß, Höflich, Schmitt, Bäcker, N., Blüm, Gutzler, T., Sälzer, Dreesbach, Stauffer, Renz

TSV I morgen im Halbfinale gegen den FSV Abenheim

"Derby" beim Klausenberg-Turnier am Mittwoch um 19 h - Turniersieg ist das Ziel

Ohne überheblich zu sein - das Turnier in Abenheim zu gewinnen, ist schon das Ziel unserer 1. Mannschaft. Die kommende Hürde wird aber sicher nicht so einfach zu bewältigen sein, wie noch die Begegnung gegen Leiselheim. Gegen den Gastgeber FSV Abenheim sind es irgendwie doch immer besondere Spiele, die auch meist sehr umkämpft sind. Zwar sind unsere Jungs klarer Favorit, aber der Nachbar ist wieder top motiviert und wird alles in die Waagschale werfen. Dennoch ist der Einzug ins Finale fest eingeplant und dementsprechend werden die Vogel/Gutzler-Schützlinge auch zu Werke gehen.

Klausenberg-Turnier Abenheim : Halbfinale Mittwoch, 19.07., 19 h FSV I - TSV I

   

Nächste Spiele  

... lade Modul ...
   

Tag der offenen Tür am 12.08.2018  

   

Vorbereitungsplan Saison 2018/2019  

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute72
Gestern97
Woche72
Monat1982
Insgesamt242019
   
© TSV 1862 Gundheim e.V.   Powered by DOMITO Webdesign