Sponsoring  

 

 

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Login  

   


Startseite

TSV-Teams starten mit Heimspielen in die Saison 2017/18

TSV II gegen A-Klassenabsteiger VfL Eppelsheim in der Aussenseiterrolle

TSV I will gegen starke Gäste aus Finthen eine Überraschung schaffen

TSV II - VfL Eppelsheim, So., 13.08., 13 h

Unsere 2. Ma hat in den ersten Spielen absolute "Hochkaräter" vor sich. Es geht sicher leichter, aber manchmal sind Spiele gegen vermeintlich übermächtige Gegner einfacher zu Saisonbeginn, als mitten in der Runde, wenn die einzelnen Teams schon richtig gut eingespielt sind. Der Gast aus Eppelsheim ist nach dem Abstieg aus der A-Klasse schwer einzuschätzen, hat aber zumindest auf dem Papier keine wirklich namhaften Abgänge zu verzeichnen. Von daher dürfte die Qualität schon vorhanden sein, um zumindest um den Wiederaufstieg mitzuspielen. Was unsere Jungs angeht, so ist die B-Klasse Worms Neuland und das Ziel "Klassenerhalt" absolut als realistisch anzusehen. Dass jetzt am Sonntag gleich ein Sieg gegen den VfL gelingt, erwartet niemand. Man kann also gelöst die Begegnung angehen - mit der Hoffnung, dass der "normale" Kader aus "Überschuss von oben" gestärkt werden kann. Sollte dies so sein, darf man auch gegen die Gäste auf einen Punktgewinn hoffen. Jeder Zähler, der in den ersten Wochen geholt werden kann, ist wichtig - vielleicht kann man jetzt schon damit beginnen - wäre ein toller Start.....

TSV I - VfL Fontana Finthen I, So., 13.08., 15 h 

Auch die 1. Ma hat eine ganz schwere Aufgabe vor sich. Die "Mainzer" werden durchaus im erweiterten Favoritenkreis gehandelt und haben schon immer durch ihre spielerische Stärke zu gefallen gewusst und den Kader für diese Saison weiter "optimiert". Dementsprechend selbstbewusst wird die Fontana auch zu Werke gehen und für unsere Jungs eine erste, echte Standortbestimmung sein. Kann der TSV mithalten, evtl. sogar punkten, wird zumindest die Zuversicht für die Spielzeit steigen. Andererseits wird man erst nach einigen Spielen wissen, wohin die Reise geht, wenngleich auch in diesem Jahr das Ziel "Nichtabstieg" ganz oben steht. Dass der Kader breiter geworden ist, steht ausser Frage. Ausfälle werden leichter zu kompensieren sein und die Trainer haben eine viel größere Auswahl, können also auch taktisch  besser reagieren, als noch in der Vorsaison. Da auch jeder spielen will, ist endlich wieder ein vernünftiger Konkurrenzkampf entstanden, was sehr förderlich ist. Was sich das Trainerteam für den Sonntag ausgedacht hat, wird spannend sein. Auf jeden Fall wird ein erfolgreicher Auftakt angestrebt, in dem Wissen, dass dazu auch vieles funktionieren muss. Das Potential ist da, jetzt muss es "nur" abgerufen werden.

Endlich geht es wieder los ! Also auf geht´s Fans, Freunde und Gönner des TSV, unsere beiden Mannschaften nehmen die neue Saison in Angriff und würden sich natürlich über tatkräftige Unterstützung seitens unserer Anhänger sehr freuen. Kommt daher am Sonntag auf den Sportplatz, feuert unsere Jungs der 2. Ma mit ihrem neuen Trainerteam ebenso an, wie die junge und tatendurstige "Truppe" unserer 1. Ma. Beide Teams brauchen Euch, um auch in dieser Spielzeit den Klassenerhalt zu schaffen - wir zählen auf Euch.... 

 

Aufgrund der derzeitigen, starken Regenfälle ist ein Spielausfall nicht auszuschliessen. Wir werden eventuelle "news" diesbezüglich umgehend auf der HP veröffentlichen

Erfolgreicher Arbeitseinsatz

Viele Helfer fanden sich am Samstag, den 05.08.2017 auf dem Sportgelände ein. Der TSV bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung.

TSV II muss im Kreispokal zu 1914 Pfeddersheim I

Nach dem Erfolg gegen den TuS Neuhausen II ergab die Auslosung für die nächste Runde ein Auswärtsspiel. Unsere Jungs müssen dabei beim C-Ligisten SV 1914 Pfeddersheim I antreten.

TSV - Teams vor Saisonbeginn

Beide Mannschaften mit Heimspiel am nächsten Sonntag - Standortbestimmung

In der letzten Woche vor dem Saisonauftakt wird es den beiden Trainerteams noch einmal darum gehen, bei ihren Schützlingen die "Sinne" zu schärfen und auf die Heimpartien gegen Eppelsheim bzw. Finthen zu fokussieren.

TSV I : Unsere 1. Mannschaft ist für die kommende Spielzeit vom Kader her wesentlich breiter als bisher aufgestellt. Die Neuzugänge D. Höflich, F. Karsch, M. Dreesbach, L. Schmitt, M. Gnesotto und E. Stauffer haben allesamt bewiesen, dass sie vollwertige Alternativen zu den bisherigen Stammspielern sein können. Insgesamt darf man sagen, dass die sportliche Leitung um Peter Unger bei den Neuzugängen optimale Arbeit geleistet und vor allem auch wieder "charakterlich" ein gutes Händchen bewiesen hat. Das heißt, dass das Trainerteam Vogel/Gutzler nicht nur am Sonntag, sondern vielleicht und hoffentlich während der gesamten Saison die Qual der Wahl haben wird - ein seltener Luxus beim TSV. Da wird es auch sicherlich zu einer gewissen "Rotation" kommen, denn es stehen nahezu 20 qualitativ ausgeglichene Akteure zur Verfügung, die natürlich alle spielen wollen. Wer da am 1. Spieltag tatsächlich aufläuft - man darf sehr gespannt sein. Und welche "Elf" die wirkliche Wunschformation ist, kann sich auch erst nach einigen Wochen herausstellen. 

TSV II :  Auch die 2. Mannschaft sollte die anhaltenden Personalprobleme der letzten Runde in diesem Jahr besser kompensieren können. Denn zwangsläufig wird sich aus dem o.g. Kader der 1. Ma. der ein oder andere Akteur auch als Unterstützung bei den Bunn/Klaeger-Jungs finden. Zudem kamen mit A. Mahrwald, M. Döß, F. Dörrschuck und F. Frey junge Akteure dazu, die ebenfalls die Truppe ergänzen. Inwieweit man in der B-Klasse Worms bestehen kann, wird sich weisen. Ein Vorteil sicherlich, dass jetzt kurzfristig Guntersblum II abgemeldet hat und somit schon ein Absteiger feststeht. Bedeutet, dass es nur noch einen "festen", weiteren Absteiger geben wird (zzgl. evtl. einen weiteren über die Relegation) . Man müsste also, um ganz sicher zu sein, "nur" 2 Konkurrenten hinter sich lassen. Das Trainerduo strebt allerdings an, mit dem Abstieg erst gar nichts zu tun zu haben. Sollte das am Ende so sein, hätte unsere "Zweite" tolles geleistet.   

   

Nächste Spiele  

... lade Modul ...
   

Tag der offenen Tür am 12.08.2018  

   

Vorbereitungsplan Saison 2018/2019  

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute15
Gestern97
Woche15
Monat1925
Insgesamt241962
   
© TSV 1862 Gundheim e.V.   Powered by DOMITO Webdesign