Sponsoring  

 

 

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Login  

   


TSV I ein weiteres Jahr Bezirksligist !

3:1 (1:0)-Sieg in Guntersblum sichert Klassenerhalt - großes Lob an Team und Trainer

Noch einmal ein Kraftakt über 92 Minuten - dann war es geschafft. Unsere 1. Mannschaft spielt auch im kommenden Jahr in der Bezirksliga Rheinhessen. Dabei war der heutige Erfolg klar verdient, obwohl die Gastgeber sicherlich alles andere als "abschenkten". Vor allem nach dem 1:2 Anschlusstreffer verloren die Gäste stellenweise ihre Souveränität gegen da nur noch 10 Guntersblumer. Nach 15 "Abtastminuten" hatte der TSV die erste Chance, doch aus 12 m ballerte Jens deutlich übers Tor. 5 Minuten später startete Pascal Böß ein unwiderstehliches Solo, ließ 3 Gegner einfach stehen und schoss dann etwa vom Elfmeterpunkt flach und unhaltbar zum 0:1 ein. Lukas Bungert parierte in der 25. Minute einen Knaller von Boczian glänzend. Nach 35 Minuten musste es eigentlich 0:2 stehen. Da wurde Jens mit einem 50m-Pass von Moritz Langer auf die Reise geschickt, umkurvte einen Gegenspieler und traf mit seinem Schlenzer nur den Pfosten, den zurückspringenden Ball feuerte Moritz Richtung kurzes Eck, wo SV-Schlussmann Elz aber noch mit Ach und Krach abwehren konnte. Von den Hausherren kam gefährlich nicht wirklich viel, aber die knappe Pausenführung war halt dünn. 7 Minuten nach Wiederbeginn ließ Benedikt Helfen eine Riesen-Kopfballchance aus, was aber in der 58. Minute wieder vergessen war. Die tolle Vorarbeit von Pascal schloß Jens mit 6m-Schuss genau in den Giebel zum 0:2 ab, was einen SV-Akteur offenbar so aufregte, dass er nach kurzer Diskussion mit dem Unparteiischen "gelb-rot" sah. Die Gäste brachten allerdings ihren Gegner durch schlampiges Aufbauspiel und einen darauffolgenden Freistoß, den Boczian aus 16 m im TSV-Gehäuse unterbrachte, wieder ins Spiel (65. Min.). Denn anschliessend gerieten unsere Jungs etwas aus dem Tritt, wobei Guntersblum auch weiterhin keine klaren Einschusschancen besaß. Aber auch Gundheim besitzt Freistoßschützen und eine Viertelstunde vor Schluß krönte Pascal seine tolle Vorstellung mit einem Freistoßschlenzer aus 18m ins rechte untere Toreck mit dem 1:3. Der Rest war dann ein Herunterspielen bis zum Abpfiff und dann eher ein erleichterter Jubel nach einer Saison mit vielen Höhen und Tiefen - aber dazu mehr im Rückblick demnächst auf der Homepage.

Jetzt erst einmal Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs und vor allem an das Trainer-und Betreuerteam, das besonders in den letzten Wochen "Schwerstarbeit" leisten musste und jetzt sicherlich eine wenig Ruhe und Abstand braucht, während bei der sportlichen Leitung nun konkret und unter Hochdruck weiter geplant werden kann.

Der TSV spielte mit : Bungert, Höhn (46. Fischer-Radtke), Jäger, Helfen, Bäcker, N., Böß, Gutzler, T., Bitsch, Flick, Langer (74. Renz), Blüm (86. Sälzer)

   

Pilates  

Der neue Kurs für Fortgeschrittene

ab Dienstag,
den 16.Januar 2018.

Beginn: 19 Uhr

Nähere Informationen im Bereich "Fitness".

Wir freuen uns auf Euch!

   

Yoga  

Immer dienstags von 20 bis 21 Uhr

Wir freuen uns auf Euch!

   

Besucherzähler  

Heute0
Gestern88
Woche191
Monat1448
Insgesamt236183
   

Kooperation  

   
© TSV 1862 Gundheim e.V.   Powered by DOMITO Webdesign