Sponsoring  

 

 

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Login  

   


TSV II zum Abschluß ganz schwach

2:6 (0:1) gegen 1914 Pfeddersheim - Bumb erzielt für Gäste alle 6 Treffer

Es war jetzt auch höchste Zeit für unsere 2. Ma., dass die Saison zu Ende ist. Denn in den letzten Spielen fehlte es doch an vielem - so auch heute. Gegen eine nun wirklich nicht überragende Gästeelf  ließ man in der 2. Hälfte jegliche Ordnung vermissen und bei den "14ern" gab es einen Pierre Bumb, der nun wirklich kein Unbekannter ist. Dass der dann sage und schreibe 6 Tore schiessen darf, ist völlig unverständlich. Nach dem 1:3 rannte bei den  Gastgebern beinahe jeder kopflos nach vorne und Pfeddersheim konterte klassisch. Dabei war der Spielverlauf eher mit Vorteilen für die Vogel-Elf zu sehen, die aber in Halbzeit eins kaum gefährlich war. Nach dem 0:1 Pausenstand und dem 0:2 in der 48. Minute, nährte der Anschlusstreffer von Karsten Kaltenborn die Hoffnung auf eine Wende, bevor dann aber ab der 65. Minute die "Bumb-Show" erst richtig begann. Yu Zhenxiao war zwischenzeitlich zum 2:5 per Foulelfer erfolgreich, was am insgesamt schwer enttäuschenden Auftritt unserer Zweiten heute aber nichts änderte. Trotzdem landeten unsere Jungs am Ende auf dem guten 9. Tabellenplatz.

Der TSV spielte mit : Hallermann, Schwarz, Leidemer, Töngi, Markert, Herrmann (46. Bäcker), Kerth (70. Libel), Frey, Kaltenborn, Reimertz, Yu Zhenxiao

 

   

Tanz- und Turntag des TSV Gundheim 2018  

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute68
Gestern76
Woche501
Monat1588
Insgesamt250668
   
© TSV 1862 Gundheim e.V.   Powered by DOMITO Webdesign