Sponsoring  

 

 

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Login  

   


Totale Unterstützung für unsere "Erste" ist gefordert !

TSV I : Wenn nicht jetzt, wann dann - ein Heimsieg gegen Herrnsheim muss her !

TSV II gegen Flörsheim/Dalsheim auf Wiedergutmachungskurs ?

TSV I - Eintracht Herrnsheim I, So., 03.05.15, 15 h

Die Priorität am kommenden Sonntag liegt ganz eindeutig bei der 1. Ma. des TSV. Machen wir uns nichts vor, die Gutzler-Elf steckt mitten im Abstiegskampf. Über die Gründe kann man später philosophieren, jetzt gilt es erst einmal, zusammenzustehen und mit aller Macht den Klassenerhalt anzustreben. Am Sonntag kommt es dabei zum wohl wichtigsten Spiel - zumindest Signalwirkung sollte die Partie gegen Schlußlicht Herrnsheim haben. Gewinnen unsere Jungs, dann kann mit neuem Selbstvertrauen in die Folgepartien gegangen werden - verliert man dagegen, wird es ungemein schwer. Herrnsheim ist längst abgeschlagen, hat aber immer wieder bewiesen, welch Moral in der Truppe steckt - keine hohen Niederlagen, kein Kanonenfutter, die Truppe von Trainer Graber wehrt sich in jedem Spiel nach Kräften und wird in Gundheim aber auch gar nichts abschenken. Im Gegenteil, die Eintracht würde liebend gern den TSV mit in die A-Klasse nehmen - ein Derby mehr nächstes Jahr. Es wird also vermutlich eine ganz enge Begegnung werden, wobei auch die Nerven eine Rolle spielen. Die letzten Partien des TSV waren ja gar nicht schlecht, es fehlte nur ein Quentchen zu möglichen Punkten, so dass man keineswegs zitternd auflaufen muss. Personell ist noch nicht klar, wer denn nun aufläuft, aber egal wie die Formation aussieht - ein Sieg muss her.  

Also Fans des TSV, unterstützt unsere 1. Ma. am Sonntag beim wichtigen Spiel gegen Herrnsheim, kommt auf den Sportplatz, feuert unsere Jungs an - es kommt auch auf Euch an. Gerade jetzt in schwierigen Situationen spielen Zusammenhalt und Identifikation eine große Rolle. Anpfiff um 15 h ! 

TSV II - Flörsheim/Dalsheim, So., 03.05.15, 13 h 

In Hochheim kann man verlieren, auch eindeutig, aber ein 0:10 ist schon heftig. Ob da jeder Akteur mit dem letzten Willen gegengehalten hat ? Es scheint nicht so, denn zweistellig war noch nie da. Hoffen wir mal, dass am Sonntag beim Derby gegen den Nachbarn eine besser aufgelegte TSV-Elf aufläuft, denn das Hochheim-Ergebnis schreit nach Wiedergutmachung. Flörsheim/Dalsheim ist nach "internen Problemen" immer noch stark abstiegsgefährdet und muss zwingend punkten. Da dürfen sich die Vogel-Jungs auf erbitterten Widerstand gefasst machen. Trotzdem wäre es eine Enttäuschung, sollte der TSV nicht die 3 Punkte in Gundheim behalten. Dazu darf aber kein Schlendrian einkehren, weil man zwischen Gut und Böse rangiert. Also Konzentration hochhalten, Siegeswillen an den Tag legen, dann sollte eigentlich nichts schiefgehen.   

 

 

 

   

Tanz- und Turntag des TSV Gundheim 2018  

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute68
Gestern76
Woche501
Monat1588
Insgesamt250668
   
© TSV 1862 Gundheim e.V.   Powered by DOMITO Webdesign