Sponsoring  

   

  

 

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Login  

   


Startseite

TSV I einmal nicht richtig bei der Sache...

..und verliert deshalb 0:1(0:0) gegen Armsh./Schimsheim - Chancen in Hälfte eins vergeben

Jede Serie geht einmal zu Ende. Nach 6 ungeschlagenen Partien musste unsere 1. Ma wieder mal eine Niederlage quittieren. Dabei war der Tabellenzweite nicht besser als unsere Jungs, aber die kompakten und hinten gut stehenden Gäste haben halt in Marco Klein ihre "Lebensversicherung". Der Torjäger der Armsheimer machte den kleinen Unterschied, als er in der 65. Minute in eine weite Flanke auf den langen Pfosten spritzte und unhaltbar zum entscheidenden Treffer abschloss. Da schauten sich die TSV´ler nur betroffen an, denn den Goalgetter hatte man nur für Sekunden aus den Augen gelassen. Da nutzte am Ende die optische Überlegenheit und das vor allem in Hälfte zwei permanente Anrennen nichts. Die Möglichkeiten zur Führung - und wer weiß, wie dann die Partie gelaufen wäre - hatte der TSV in Durchgang eins. Die klarste durch Lukas Springer, der aber in der 10. Minute überhastet mit dem schwächeren linken Fuß am langen Eck vorbeizielte und kurz darauf eine flache Hereingabe ebenfalls neben das Gehäuse setzte. Auch der Fernschuss des starken Michael Feck nach 19 Minuten geriet zu hoch. Die Gäste waren vor allem bei Standards gefährlich. Da segelte des Öfteren das Leder gefährlich durch den Strafraum der Hausherren, wobei auch ein Handspiel eines TSV´lers glücklicherweise nicht geahndet wurde. In Halbzeit zwei drängten die Gastgeber zwar, so wirklich zwingendes kam aber kaum heraus. 2 Versuche von Daniel Höflich, der jeweils die Kugel "schieben" wollte, anstelle es vielleicht mal mit "Schmackes" zu versuchen, viel mehr gab es gegen die abwehrstarken Armsheimer nicht. Die brachten dann den knappen Sieg auch über die Zeit, vielleicht ein wenig glücklich, aber nicht unverdient - trotzdem war für unsere Jungs ganz sicher mehr drin....

Der TSV spielte mit : Perl, Bunn, Beck, Karsch (70. Bäcker, N.), Höflich, Feck, Fischer-Radtke, Knobloch (78. Renz, D.), Springer, Schmitt, Stauffer (70. Sälzer)

   

Nächste Spiele  

... lade Modul ...
   

Kinderkräppelkaffee 2019  

   

Pilates  

Der neue Kurs startet

am Dienstag,
den 22.Januar 2019.

Beginn: 19 Uhr

Nähere Informationen im Bereich "Fitness".

Wir freuen uns auf Euch!

   

Folge uns  

        

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute4
Gestern83
Woche415
Monat1320
Insgesamt258096
   
© TSV 1862 Gundheim e.V.   Powered by DOMITO Webdesign