Sponsoring  

 

 

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Login  

   


Startseite

TSV I mit überdeutlichem Pflichtsieg

10:0 (4:0) in Monzernheim gegen Ditt./Hessloch - 90 Minuten Spiel auf ein Tor

Sportlich war die heutige Begegnung sicherlich eine Farce, trotzdem gebührt sowohl unseren Jungs ein Lob für den steten Vorwärtsgang, als auch den fairen Gastgebern, die bei aller Unterlegenheit das Beste aus der sicherlich nicht angenehmen Situation machten. Wenn der SC das wirklich bis zum Saisonende so durchsteht, muss man den Hut ziehen. Der TSV spielte das Ganze seriös und konsequent herunter, wenn auch vieles auf dem „Holperplatz“ in Monzernheim misslang. Vor allem Daniel Sälzer störte das recht wenig, denn der Angreifer erzielte alleine 6 Treffer, dazu gesellten sich noch Daniel Höflich (2), Florian Karsch und Lukas Springer. Dass mit D. Renz, B. Knobloch, N. Bäcker, T. Jäger, M. Beck, J. Blüm, E. Stauffer, M. Eigenbrodt und T. Gutzler etliche Kräfte fehlten, spielte keine Rolle. Die Partie war viel zu einseitig, als dass in irgendeiner Weise die Gäste auch nur ansatzweise in Gefahr gerieten. Von daher auch nachfolgend nur noch die Torfolge - am Sonntag in Schornsheim geht es ganz anders zur Sache.....

0:1 Sälzer (10. Min.), 0:2 Höflich (18. Min.), 0:3 Sälzer (28. Min.), 0:4 Sälzer (40. Min.), 0:5 Sälzer (55. Min.), 0:6 Sälzer (60. Min.), 0:7 Höflich (65. Min.), 0:8 Sälzer (69. Min.), 0:9 Karsch (76. Min., 0:10 Springer (84. Min.)

Der TSV spielte mit : Perl, Gnesotto, Bunn (67. Bäcker, D.), Karsch, Höhn, Feck (57. Schwarz), Höflich, Schmitt, Fischer-Radtke, Sälzer, Springer

 

   

Nächste Spiele  

... lade Modul ...
   

Folge uns  

        

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute47
Gestern57
Woche629
Monat1457
Insgesamt253451
   
© TSV 1862 Gundheim e.V.   Powered by DOMITO Webdesign