Sponsoring  

 

 

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Login  

   


Startseite

TSV I dreht in Unterzahl verrücktes Pokalspiel

Aus 2:5 macht Blüm-Elf in Gau-Bickelheim noch ein 6:5 - 4 Treffer in letzten 11 Minuten

Was für ein furioser Pokalfight. Beim C-Ligisten Gau-Bickelheim tat sich unsere "Erste" immens schwer, drehte aber mit toller Moral die Partie in den Schlussminuten, obwohl man nach 60 Minuten in Unterzahl agieren musste ("rot" M. Eigenbrodt). Die Gastgeber boten ein Offensivpotential auf, das den TSV permanent in Schwierigkeiten brachte. Zwar übernahm man nach 20 Minuten zusehends die Initiative, blieb aber vor dem Tor ohne rechte Durchschlagkraft. Immerhin gelang L. Springer die 1:0-Führung, kurz darauf glichen die Gastgeber aber aus. Nach einem vergebenen Elfer von D. Höflich, verhalf Gau-Bickelheim mit einem Eigentor dem TSV trotzdem zum 2:1-Halbzeitvorsprung. Nach dem Wechsel der erneute Ausgleich per Strafstoß und der Platzverweis für M. Eigenbrodt. Die immer gefährlichen Gastgeber, die zudem Angreifer aus der 1. Ma aufgeboten hatten, zogen anschliessend auf 5:2 davon, was es bei einem normalen Spiel auch "gewesen wäre". Doch der TSV setzte alles auf eine Karte, gewann in einer jetzt hektischen Begegnung endlich auch die wichtigen Zweikämpfe und insbesondere der eingewechselte J. Blüm avancierte zum Matchwinner. Mit 3 Toren innerhalb der letzten 11 Minuten, bei einem weiteren Treffer von L. Schmitt, drehte der lange verletzte Spielertrainer die Partie fast im Alleingang. Ein Sonderlob kassierten aber auch alle anderen Akteure, die ein verloren geglaubtes Spiel noch aus dem Feuer rissen.

   

Nächste Spiele  

... lade Modul ...
   

Folge uns  

        

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute47
Gestern57
Woche629
Monat1457
Insgesamt253451
   
© TSV 1862 Gundheim e.V.   Powered by DOMITO Webdesign