Sponsoring  

 

 

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Login  

   


Startseite

Saisonrückblick Teil 1 - 2. Mannschaft

Oswald-Elf kriegt nach miserabler Vorrunde noch die Kurve - Klassenerhalt geschafft !

Eigentlich hatte Coach Sven Oswald im Interview vor der Saison einen vorderen Tabellenplatz als Saisonziel ausgegeben. Sicher zu optimistisch, denn das Potential für mehr als einen "einstellige Platzierung" war einfach nicht vorhanden. Das offenbarte sich recht schnell, denn als unsere "Zweite" nach wenigen Spielen das Tabellenende zierte, war zu befürchten, dass diese Saison einen ganz anderen Verlauf nehmen könnte, als geplant. Vor allem in der Offensive drückte der Schuh, dazu kamen gerade in den direkten Duellen gegen die mitgefährdeten Teams regelmässige Niederlagen. Zudem gab es immer wieder personelle Probleme, die dann mit "Reaktivierungen" diverser Akteure aufzufangen versucht wurden. Diese Personalsorgen waren zum Teil auch hausgemacht, denn nicht jeder Akteur ist bereit, dem Fussball den notwendigen Stellenwert zu geben. Da fehlte doch des Öfteren der "Teamgedanke" und das ist auch ein wesentliches Verbesserungspotential für die kommende Saison. Noch vor der Winterpause leitete der TSV die Wende ein, allerdings benötigte man dazu Hilfe aus dem Kader der 1. Mannschaft, mit der man dann wenigstens noch den Anschluss schaffte. In der Rückrunde stand dann auch Torjäger Alexander Schröder wieder zur Verfügung, wie auch insgesamt die ganze Truppe doch merklich zulegte. In der Defensive stand man recht sicher und nach vorne ergaben sich jetzt wieder mehr Alternativen. Eines änderte sich aber bis zum Saisonende nicht. Gegen vordere Teams punkteten unsere Jungs teilweise völlig unerwartet, während gegen die "Hintermänner" nicht viel gelang. Dennoch wurden insgesamt die notwendigen Punkte zum Klassenverbleib relativ früh eingefahren, so dass man die letzten Begegnungen recht entspannt angehen konnte. Am Ende war der Ligaerhalt und damit das Mindestziel erreicht, worauf wir auch als "Gundheim" sicherlich ein wenig stolz sein können.

Ausblick für die neue Saison :      

Unsere 2. Ma geht mit einem neuen Trainerduo in die Saison 2017/18. Inwieweit Heiko Bunn als Spielertrainer und Dominik Klaeger an der Seitenlinie auch nächstes Jahr zumindest die Klasse halten können, wird man sehen. Die beiden "Newcomer" sind auch "vom Wesen" her recht unterschiedlich, wobei sie aber eines eint  - das "TSV-Gen" und der feste Wille, erfolgreich Fussball zu spielen. Wenn "die Jungs" entsprechend mitziehen und mit mehr Konsequenz am Training teilnehmen und auch an den Spieltagen zur Verfügung stehen, sind das schon mal positive Voraussetzungen. Personell wird sich aller Voraussicht nach "abgangstechnisch" nicht viel tun. Ausser Yannic Bertram stehen aus heutiger Sicht alle bisherigen Akteure auch weiterhin zur Verfügung, zudem kann man auch auf Neuzugänge hoffen. Dass es insgesamt nicht einfacher wird, muss aber jedem klar sein. Nur mit Zusammenhalt und vielleicht ein wenig mehr Fokus auf den Fussball kann man auch die nächste Runde erfolgreich gestalten.   

   

Nächste Spiele  

... lade Modul ...
   

Tag der offenen Tür am 12.08.2018  

   

Vorbereitungsplan Saison 2018/2019  

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute15
Gestern97
Woche15
Monat1925
Insgesamt241962
   
© TSV 1862 Gundheim e.V.   Powered by DOMITO Webdesign