Login  

   

Sponsoring  

 

   

Kooperation  

   

Drums Alive  

   

Fit ab 50  

mittwochs 19-20 Uhr

   

Pilates  

dienstags ab 19 Uhr

   

TSV II möchte auch aus Rheindürkheim etwas mitnehmen

Maier-Elf bereits am Samstag bei der Rhenania zu Gast

Unsere 2. Ma steht momentan an der Tabellenspitze der B-Klasse. Sicherlich eine schöne Momentaufnahme, mehr aber auch nicht. Trotzdem machen die ersten Partien Mut für den weiteren Saisonverlauf. Coach Ch. Maier wird seine Jungs sicherlich auf dem Boden halten, so fern das notwendig ist. Auch das klare Pokal-Aus in Pfiffligheim dürfte mitgeholfen haben, dass jeder Akteur weiter voll konzentriert zur Sache geht. Am Samstag steht schon ein weiteres, sehr wichtiges Spiel auf dem Plan. Die gastgebenden Rhenanen aus Rheindürkheim sind nämlich ebenfalls eine Truppe, die so in etwa unsere Kragenweite ist. Und bei aller Freude – die bisherigen Gegner unserer Jungs waren nicht die allerstärksten Kaliber. Deshalb ist es angesagt, bei vermutlich ähnlich starken Teams zu punkten – der Samstag wäre dazu eine weitere Möglichkeit.

TSV I will Punktebilanz bei Ataspor Worms aufbessern – ein Dreier soll her

Schneider-Truppe am Sonntag gegen bisher punktlose Gastgeber gefordert

Es läuft alles andere als rund bei unserer 1. Mannschaft. Sah es nach dem Sieg in Gau-Bickelheim gefühlt schon sehr viel besser aus, so war die Leistung gegen Neuhausen – zumindest in Durchgang eins – wieder ernüchternd. Vor allem die Defensivleistung gibt zu Sorgenfalten Anlass. Nun gehören die Neuhauser sicherlich zu den stärkeren Teams der Liga – von daher ist die Niederlage keine Katastrophe. Aber am Sonntag sollte der TSV schon dreifach punkten und da scheint das punktlose Schlußlicht gerade richtig zu kommen. Aber wer Ataspor kennt, weiß, dass das auch sehr unangenehm werden kann. Lässt man die türkischen Gastgeber ähnlich gewähren wie Neuhausen, wird das voll in die Hose gehen. Und mit einer weiteren Niederlage würde man Richtung Tabellenkeller rutschen. Mit der entsprechenden Einstellung über 90 Minuten und einer höheren Stabilität „hinten“ sind unsere Jungs aber durchaus in der Lage, den so notwendigen Sieg einzufahren.

SV Rhenania Rheindürkheim I – TSV II, Sa., 31.08.19, 17 h

Ataspor Worms - TSV I, So., 01.09., 15 h

   

Wichtige Neuerungen Jahreshauptversammlung 2020  

   

Nächste Spiele  

... lade Modul ...
TSV Gundheim auf FuPa
   

Folge uns  

 

   

Kinderkräppelkaffee 2020  

   

TSV Imagefilm  

Hier geht's zum Imagefilm des TSV 1862 Gundheim:

https://youtu.be/IKolAulLNhg

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Besucherzähler  

Heute 113

Gestern 284

Woche 692

Monat 4546

Insgesamt 302658

   
© TSV 1862 Gundheim e.V. | 1862-2019