Spenden für den TSV  

        
   

Sponsoring  

 

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute 7

Gestern 92

Woche 673

Monat 3217

Insgesamt 313999

   

Login  

   

Mit einem schwer erkämpften 6:4 (4:2) gegen den TuS Wiesoppenheim hat unsere 2. Ma den drittletzten Tabellenplatz in der B-Klasse Alzey/Worms verteidigt und damit höchstwahrscheinlich den Ligaververbleib gesichert. Da noch etliche Relegationsspiele anstehen und auch Klassenneueinteilungen bzw. Änderungen erfolgen können, bleibt noch ein gaaanz kleines Restfragezeichen, was aber eher theoretischer Natur ist. Nachfolgend der Spielbericht aus der WZ :

TSV Gundheim II – TuS Wiesoppenheim 6:4 (4:2). – Lucas Piazza brachte die Gäste zunächst in Führung (11.). „Durch dieses 0:1 sind wir wachgerüttelt worden und sind ins Spiel gekommen. Es war eine ansehnliche Partie“, beschrieb Gundheims Trainer Christian Maier. Piazza traf noch zweimal für die Gäste (43., 46.)für die auch Patrick Bachmeier war erfolgreich (63.). Nicht erfolgreich war Stefan Wieland, der per Foulelfmeter an TSV-Torwart Sascha Biedenkapp scheiterte (80.). Zum den Gundheimer Sieg trafen Jens Blüm (19., 44.), Sebastian Reimertz (25. Foulelfmeter), Daniel Bäcker (30.), Anton Mahrwald (59.) und Hadi Ayache (89.).

   

Newsletter Anmeldung  

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Information zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten und erklären sich einverstanden, dass der TSV 1862 Gundheim e.V. Ihnen per Mail Informationen zusendet.
   

Folge uns  

 

   

TSV Imagefilm  

Hier geht's zum Imagefilm des TSV 1862 Gundheim:

https://youtu.be/IKolAulLNhg

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   
© TSV 1862 Gundheim e.V. | 1862-2019