Sponsoring  

 

 

   

Neue Kleidungskollektion des TSV  

   

Login  

   


Startseite

TSV siegt im 1.Vorbereitungsspiel 5:2 (3:1) gegen die Sportfreunde Dienheim

Mit einer gemischten Mannschaft trat der TSV im ersten Vorbereitungsspiel gegen die Gäste an. Die Tore für die Gastgeber erzielten Stauffer (2), Schmitt (2) und Mahrwald.

Für den TSV spielten:

Perl, Biedenkapp, D.Bäcker, T.Gutzler, Karsch, Bunn, Gnesotto, Yu, Knobloch, Schwarz, Schmitt, Stauffer, Reimertz, Mahrwald, Eigenbrodt, Marziak, N.Bäcker, Letsch

3 weitere Neuzugänge für die neue Saison

Florian Schreiber

Mit Florian schließt sich ein Gundheimer Junge wieder dem TSV Gundheim an. Nach einigen Jahren in Abenheim hat er sich nun entschieden wieder bei seinem Heimatverein dem runden Leder nachzujagen. Die Verantwortlichen freut es sehr, dass wieder ein "Gundheimer" den Weg zurückgefunden hat. Florian ist im Abwehrbereich flexibel einsetzbar.

 

Jan Letsch

Jan wechselt von der TG Westhofen zum TSV. Nach einer kleinen Auszeit in Westhofen und nach einigen Trainingseinheiten bei uns hat ihn die Lust am Fussball wieder gepackt und er  hat sich entschlossen bei uns erneut mit dem Fussballspielen zu beginnen. Jan ist sowohl im  Mittelfeld, als auch im Abwehrbereich flexibel einsetzbar.

 

Jan Litkie

Jan wechselt aus Flörsheim-Dalsheim zum TSV. Nach dem Rückzug vom Spielbetrieb seines alten Vereins wollte er unbedingt weiter Fussball spielen und hat sich deshalb zu einem Wechsel zum TSV Gundheim entschlossen. Jan ist im Mittelfeld einsetzbar. 

 

Wir begrüßen alle drei Spieler sehr herzlich und bedanken uns, dass sie sich für den TSV entschieden haben. Wir wüschen ihnen viel Spaß und natürlich auch sportlichen Erfolg beim TSV Gundheim.

Neues Trainerteam für unsere 2.Mannschaft

Auch unsere zweite Mannschaft geht mit einem komplett neuen Trainertema in die Saison 2018/2019.

Mit Michael Marker konnten wir einen Coach mit Erfahrung gewinnen, der zuletzt beim VFR Alsheim tätig war. Weitere Stationen waren Rheingold Hamm und Eintracht Herrnsheim.

Ihm zur Seite steht Sascha Biedenkapp. Auch Sascha hat bereits Erfahrung als Trainer im Juniorenbereich gesammelt und wird diese nun im aktiven Bereich weiter ausbauen. Er steht natürlich unserem Verein auch weiterhin als Torwart zur Verfügung.

Wir wünschen beiden ein glückliches Händchen im Umgang mit ihren Spielern und natürlich auch den größtmöglichen Erfolg.

Ein weiterer Neuzugang für die Saison 2018/2019

Mit Maximilian "Max" Beck können wir einen weiteren Neuzugang für die neue Spielzeit präsentieren. Max spielte in seiner Jugendzeit u.a. in Horchheim, Neuhausen und bei Hassia Bingen. Aktiv spielte er bis zum Ende der letzten Spielzeit bei der U23 von Wormatia Worms. Er kann sowohl in der Innenverteidigung, als auch als Außenspieler eingesetzt werden.
Wir glauben, dass Max mit seiner Erfahrung und seiner Präsenz unserer Mannschaft enorm weiterhelfen kann. Max ist mittlerweile 30 Jahre alt.

Er trainert in der neuen Spielzeit auch die U15 von Wormatia Worms, was ebenfalls einen Grund für seinen Wechsel zum TSV darstellt, da hier der Trainingsaufwand doch ein Stück weit geringer ist als in der Landesliga.

Wir begrüßen Max herzlichst beim TSV 1862 Gundheim und wünschen ihm viel Erfolg und Spaß in unserem Verein. Gleichzeitig wünschen wir ihm natürlich auch Erfolg für seine Trainertätigkeit bei Wormatia.

   

Nächste Spiele  

... lade Modul ...
   

Tag der offenen Tür am 12.08.2018  

   

Vorbereitungsplan Saison 2018/2019  

   

Kooperation  

   

Besucherzähler  

Heute63
Gestern116
Woche63
Monat1464
Insgesamt238488
   
© TSV 1862 Gundheim e.V.   Powered by DOMITO Webdesign