Sponsoring

 



 

 

 

   

Login  

   

Weihnachtsfeier 2016  

   

Kooperation  

   


Startseite

TSV-Teams zum Abschluss noch mit Punktgewinnen ?

TSV I will bei Türkgücü Mainz mindestens einen Punkt holen - Kader füllt sich wieder 

TSV II bei starken Lonsheimern eher Aussenseiter - in der Winterpause Kräfte bündeln

Türkgücü Mainz - TSV I, So., 11.12., 14.30 h BSA Mainz-Mombach

Der Blick auf die Tabelle der Bezirksliga Rheinhessen bereitet einem TSV-Anhänger derzeit wenig Freude. Zwar sind die Vogel/Gutzler-Jungs etliche Spiele "hintendran", aber das beruhigt nur bedingt. Schließlich kann man nicht davon ausgehen, dass die Nachholpartien auch erfolgreich abgeschlossen werden. Andererseits hat man eben noch alle Möglichkeiten, den Anschluss an die Vordermänner herzustellen. Zu diesen gehört auch der kommende Gegner, Neuling Türkgücü Mainz. Die Gastgeber sind mit, auch eigenen, Vorschusslorbeeren in die Saison gestartet, viele hatten die Türken sogar als Aufstiegskandidaten auf dem Schirm. Das konnte Türkgücü aber eigentlich nie bestätigen und so findet man sich aktuell mit "nur" 17 Punkten im hinteren Drittel der Tabelle. Unsere Jungs haben bisher 12 Zähler gesammelt. Bedeutet schlichtweg : Verlieren wir am Sonntag, sind die Hausherren erst einmal weit von uns weg. Deshalb muss alles darangesetzt werden, zumindest einen Punkt zu holen. Dass das auf dem Kunstrasen der Mombacher Bezirkssportanlage gegen spielstarke Einheimische kein Zuckerschlecken wird, ist klar. Aber das Trainerteam hat wenigstens nahezu alle Mann an Bord, was noch nicht allzu oft der Fall war. Gute Voraussetzungen also ..... 

Austragungsort : Bezirkssportanlage Mainz-Mombach, Auf der langen Leine 2a, 55120 Mainz

TV Lonsheim - TSV II, So., 11.12., 14.30 h

Unsere 2. Ma hat in den letzten Wochen wichtige Punkte gesammelt - ehrlicherweise mit Unterstützung aus dem Bezirksliga-Kader. Davon dürfte am Sonntag niemand zur Verfügung stehen und so wird es wieder sehr schwer, zu punkten. Die Lonsheimer waren vor wenigen Wochen erst Gegner und gaben, damals in Westhofen, eine sehr starke Vorstellung ab. Hätte der TV seine Chancen genutzt, wäre der TSV leer ausgegangen. Es wird folglich am Sonntag, so fern die Begegnung auf dem Rasenplatz in Lonsheim stattfinden kann, wieder enorm schwierig für die Oswald-Schützlinge werden, die jetzt aber zumindest wieder Land in Sicht, sprich, den Klassenerhalt wieder in Reichweite haben. In der Hoffnung, dass vielleicht doch in der Winterpause die eine oder andere Verstärkung dazukommt. Zunächst gilt es aber nochmal alle Kräfte in das Spiel am Sonntag zu investieren und auch in Lonsheim Punkte anzustreben.   

Spiel gegen Guntersblum abgesagt

Bestätigung durch den Klassenleiter fehlt aber noch - Plätze in Gundheim und Westhofen vereist

Auch ein Kunstrasen kann unter bestimmten Umständen unbespielbar sein. Das ist nun in Westhofen der Fall, wohin der TSV sein Spiel gegen Guntersblum als "Plan B" eigentlich legen wollte.

Nachdem der TSV-Rasenplatz gestern abend gefroren und nicht bespielbar war, erwies sich die Witterung um den "Gefrierpunkt" herum auch für den TGW-Platz als "Spielkiller". Die Fläche war so glatt, dass ein Training gestern und damit auch ein Spiel heute abend als viel zu gefährlich eingestuft wurde.  

In Anbetracht der Tatsache, dass sich das Wetter auch heute nicht geändert hat, wurde die Begegnung abgesetzt. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

TSV I nimmt erneuten Anlauf

Am kommenden Mittwoch Nachholspiel gegen Guntersblum - Spielort noch offen

Nach der erneuten unfreiwilligen Spielpause bei Schornsheim/Undenheim soll nun am 07.12. um 19.30 h die Partie gegen den SV Guntersblum I nachgeholt werden. Dass diese Begegnung ausgetragen wird, scheint sicher, denn wenn es in Gundheim nicht geht, weicht man nach Westhofen aus. Von TSV-Seite setzt man natürlich alles daran, dass auf dem heimischen Rasenplatz gespielt wird, wobei dies in Anbetracht der Witterung schwierig erscheint. Schwierig auch der Gegner, denn Guntersblum gehört nicht zu den Lieblingsmannschaften des TSV. Gegen den aktuellen Tabellenzehnten ist die Bilanz sehr gemischt, trotzdem strebt die Vogel-Gutzler Crew einen Dreier an -  was bleibt auch anderes übrig. Gerade in den Heimspielen müssen unsere Jungs punkten, denn die Auswärtsschwäche ist mit dem Punktgewinn in Gimbsheim sicher nicht abgestellt.

Sobald definitiv feststeht, wo am Mittwoch gespielt wird, informieren wir.

TSV I - SV Guntersblum I, Mi., 07.12.16, 19.30 h

 

Spiel der 1. Ma in Undenheim abgesagt

Die für den heutigen Sonntag vorgesehene Begegnung unserer 1. Ma bei der SG Schornsheim/Undenheim wurde abgesagt. Ein neuer Termin wird noch vereinbart.

   

Nächste Spiele  

... lade Modul ...
   

Besucherzähler  

Heute6
Gestern101
Woche474
Monat835
Insgesamt181077
   
© TSV 1862 Gundheim e.V.